Grill verursacht Garagenbrand in Heinbockel

lt. Heinbockel. Ein Garagenbrand in Heinbockel hat am vergangenen Samstag gegen 20 Uhr 55 Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehren Heinbockel, Oldendorf und Hagenah auf Trab gehalten. Unter schwerem Atemschutz mussten die ehrenamtlichen Retter die Löscharbeiten vornehmen. Ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Einfamilienhaus konnte verhindert und der Brand schnell gelöscht werden. Die Garage und der angrenzende Holzverschlag wurden stark beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden.
Der Gesamtschaden wird auf mindestens 18.000 Euro geschätzt.
Die Polizei geht davon aus, dass der Brand durch einen etwa einen Meter neben dem Brandobjekt abgestellten Grill verursacht wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen