Jugendliche werden Opfer von Taschendieben
Jugendliche rauben andere Jugendliche in Apensen aus

mke. Apensen. Zwei 17-Jährige wurden am vergangenen Freitag gegen 18 Uhr auf der Straße "Feuerteich" überfallen. Zwei zunächst unbekannte junge Männer entrissen ihnen unter Schlägen ihre Bauchtaschen und entnahmen daraus das Bargeld. Die Täter entkamen zunächst mit 50 Euro, die beiden Opfer wurden bei dem Überfall leicht verletzt. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung trafen die Tatortermittler der Polizeiinspektion Stade gegen 18.30 Uhr auf den Jugend-Fußballplätzen zwei Personen an, auf die die Beschreibung passte. Bei einer Durchsuchung stellten die Beamten Beweismittel sicher, die den Tatverdacht verdichteten.

Die beiden 16- und 17-jährigen Jugendlichen wurden vorläufig festgenommen und zu erkennunsdienstlichen Maßnahmen mit zur Polizeidienststelle Buxtehude genommen. Nach ersten Verhören wurden die beiden Jugendlichen ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen gegen sie dauern an. Zeugen, die den Raub oder etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter (04167-699240 oder bei der Polizeistation Apensen zu melden.

Autor:

Mareike Kerouche aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen