tk. Landkreis Stade. In den vergangenen Tagen sind Einbrecher mehrfach in Einfamilienhäuser eingestiegen.
Am Mittwochnachmittag schlugen Kriminelle in Bargstedt an der Straße "Knüll" zu. Mit Schmuck im Wert von rund 1.000 Euro flüchteten sie. Zwischen Montag und Mittwoch war ebenfalls ein Haus in Horneburg am Schlagebecker Weg das Ziel von Einbrechern. Obwohl sie nichts wertvolles fanden, beträgt der Schaden am Haus mehrere hundert Euro.
In diesem Zeitraum wurde auch ein Haus in Wiepenkathen von Einbrechern durchsucht. Was gestohlen wurde, steht noch nicht fest.
Am vergangenen Wochenende brachen Kriminelle schließlich in Stade an der Klaus-Groth-Stade in ein Haus ein. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei rund 2.000 Euro.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen