Polizei hebt großes Diebeslager aus

Kein Modehauswarenlager, sondern Diebestgut
  • Kein Modehauswarenlager, sondern Diebestgut
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Stade. Machmal ist "Kommissar Zufall" ein guter Ermittler: Beamte der Polizeiinspektion Stade haben bei einer Wohnungsdurchsuchung in Bassenfleth ein ganzes Warenlager entdeckt. Ein Mann (31) aus Cuxhaven hatte dort Kleidung, Parfüm und Messersets versteckt, die aus Ladendiebstählen in Stader Geschäften stammen. Die teils noch mit Etiketten versehenen Waren haben laut Polizei einen Wert von rund 7.000 Euro.
Vermutlich wollte der Mann die Beutestücke als Hehler weiterverkaufen. Die Polizei ermittelt jetzt auch mit Hochdruck gegen die noch unbekannten Ladendiebe.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.