Randale in Stader Innenstadt

bc. Stade. Unbekannte haben am frühen Montagmorgen gegen 6 Uhr versucht, die Schaufensterscheiben von vier Geschäften in der Stader Innenstadt einzuwerfen. Die Vandalen schlugen mit einem Pflasterstein und einem Poller auf die Scheiben zweier Telefonläden, eines Juweliers sowie eines Fachgeschäfts für Nähmaschinen ein. Doch die Fenster hielten stand. Die Polizei bemisst den Schaden auf nahezu 10.000 Euro. Zeugenhinweise: Tel. 04141-102215.

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen