Stade: Die Vermisste ist wieder da

UPDATE: +++ Die Vermisste ist in der Nacht zum Freitag nach einem Zeugenhinweis von der Polizei in Stade wohlbehalten gefunden worden ++++

Das war unsere Meldung dazu:
tk. Stade. Wer hat Anke W. gesehen? Die 51-Jährige hat am Dienstag gegen 17 Uhr das Stader Elbe Klinikum verlassen und wird seitdem vermisst. Die Frau, die in Lemgo lebt, war zur stationären Behandlung in der Stader Klinik. Sie ist auf Medikamente angewiesen.
Suchmaßnahmen der Polizei waren bislang vergeblich.
Anke W. ist 1,75 Meter groß und kräftig. Sie hat kurze dunkelblonde bis hellbraune Haare. Vermutlich trägt sie eine blaue Jeans und ein grün-braun gestreiftes Langarm-Shirt.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.