Telefon-Nepp: "Morgen kommt der Gerichtsvollzieher"

Schulden bei "Eurowin": Leser warnt vor Abzocke

tp. Horneburg. Vor einer dreisten Abzock-Masche warnt Rentner Niels Matthiessen (80) aus Horneburg. Er erhielt am Mittwoch einen Anruf eines dubiosen "Herrn Wagner". Der angebliche Mitarbeiter des Mahngerichts Stuttgart forderte den Senior auf, angebliche alte Spielschulden von 9.250 Euro bei der Firma "Eurowin" zu begleichen. Andernfalls schicke er "morgen den Gerichtsvollzieher".

Niels Matthiessen ließ sich nicht übertölpeln und informierte stattdessen Polizei und Verbraucherzentrale. Richtig gemacht: Den Behörden ist der Trick seit Langem bekannt.  Auch in Internet-Foren wird vor dem Nepp gewarnt.

Am Besten: einfach den Hörer auflegen und die Polizei verständigen. Auf keinen Fall sensible Daten herausgeben oder gar Geld überweisen.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.