VW Golf auf der A26 getroffen
Unbekannter wirft Stein von Autobahnbrücke

tk. Agathenburg. Das hätte auch tödlich enden können: Ein Unbekannter hat bereits am Freitag der vergangenen Woche einen Stein in den fließenden Verkehr auf der A26 geworden. Der Steinwerfer hat gegen 10.45 Uhr auf einer A26-Brücke in der Gemarkung Agathenburg gestanden. Der Stein prallte gegen die Windschutzscheibe eines VW Golf, mit dem ein 29-Jähriger aus Buxtehude unterwegs war. Der Mann und seine beiden Beifahrerinnen (21 und 28) haben zwar einen Riesenschreck bekommen, zu einem Unfall kam es glücklicherweise aber nicht. Der Schaden an dem Auto beträgt mehrere Hundert Euro.
Die Polizei sucht Zeugen, um den Unbekannten zu erwischen. Hinweise: 04141 - 102215.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.