Werkzeugdieb war auch in Stade und Buxtehude aktiv
"XY"-Sendung führt zu Profi-Einbrecher

tk. Stade/Celle. Die Polizei Celle suchte in der Fernsehsendung "XY" einen Profi-Werkzeugdieb, der vermutlich auch für Taten in Buxtehude und Stade verantwortlich ist. Der Fahndungsbeitrag am Mittwochabend dauerte knapp 90 Sekunden und kam ganz zum Schluss. Zur Freude der Celler Ermittler kam es bereits kurz darauf zur Festnahme  des seit Monaten gesuchten Täters, der jetzt in U-Haft sitzt. Der Gesuchte befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft.
Die Videoüberwachung eines Einbruchs in Celle lieferte der Polizei  sehr gutes Bildmaterial vom Täter. Die Hinweise nach der Sendung brachten noch am selben Abend eine heiße Spur, die nach Bamberg führte. Dort war der Tatverdächtige, ein 31-Jähriger polnischer Staatsangehöriger,  um 14 Uhr beim Diebstahl von Werkzeug an einem aufmerksamen Ladendetektiv gescheitert. Der ermittelnde Polizeibeamte aus Bamberg hatte den Täter während  der Sendung sofort erkannt.  Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg erging ein Untersuchungshaftbefehl.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.