Polizei ermittelt
Zaun und Schild in Stade beschädigt

jab. Stade. Ein bisher unbekannter Autofahrer hat am vergangenen Wochenende zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen in Stade ein Verkehrsschild sowie den Zaun der KVG in der Harburger Straße/Ecke Sachsenstraße beschädigt.

Die Polizei vermutet, dass der Unfallverursacher in Richtung Bundesstraße 73 unterwegs gewesen ist und dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat. Ohne sich weiter um die Schadenregulierung zu kümmern, setzte er seine Fahrt anschließend fort.

Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

• Hinweise an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.