Zwei Geschäfte in Stade überfallen

lt. Stade. Unbekannte haben an Heiligabend ein Uhrengeschäft in der Stader Fußgängerzone ausgeraubt und einige Uhren gestohlen. Die Täter schlugen mit einem Gullirost die Schaufensterscheibe ein und gelangten durch das entstandene Loch ins Innere. Die Polizei vermutet, dass die Diebe sehr schlank waren. Gesamtschaden: mehrere hundert Euro. Vermutlich dieselben Täter schlugen einen Tag später mit einem Gullideckel das Fesnter eines Antikgeschäftes in Stade, Neue Straße, ein und klauten Uhren, Jacken und Schmuck. Schaden: mehr als 1.000 Euro. Hinweise unter Tel. 04141 - 102215

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.