65 Fälle: Stadt Stade bleibt der Hotspot
Aktuelle Corona-Zahlen im Landkreis Stade

tk. Stade. Die Stadt Stade bleibt der Corona-Hotspot im Landkreis Stade: Von den insgesamt 122 Fällen (Stand Freitag, 11. Juni) entfallen 65 allein auf Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 24. Dieser Wert pendelt seit einer Woche zwischen 26 und 22. 

96 Menschen befanden sich am Freitag in häuslicher Quarantäne.

Erfreulich: 84.385 Menschen im Kreis Stade sind bereits geimpft worden. Die Zahl der an COVID-19-Erkrankten, die im Elbe Klinikum behandelt werden, lag am Freitag bei vier. Davon sind zwei Patienten auf der Intensivstation.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen