Vier Einrichtungen unter einem Dach
Bildungshaus Hahle bilden drei Kitas und eine Grundschule einen besonderen Verbund

Im Bildungshaus Hahle lernen und spielen Kinder vom ersten bis 14. Lebensjahr zusammen
  • Im Bildungshaus Hahle lernen und spielen Kinder vom ersten bis 14. Lebensjahr zusammen
  • Foto: Bildungshaus Hahle
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

sb. Stade. Unter dem Dach des "Bildungshaus Hahle" haben sich drei Kindertagesstätten (Kitas) und eine Grundschule mit dem Ziel zusammengeschlossen, individuelle Persönlichkeiten in einer Atmosphäre zu schaffen in der sich alle Beteiligten wohlfühlen. Dazu gehören die Kita Hahle, die DRK-Kita in Hahle, die Kita im Bildungshaus Hahle und die Grundschule Hahle.

"Im Bildungshaus Hahle erziehen, bilden und betreuen wir Kinder vom ersten bis zum 14. Lebensjahr", sagt Sonja Untiedt, Leiterin der Kita im Bildungshaus. "Dabei hat jede Einrichtung eigene Schwerpunkte und Konzepte."

Drei Lernwerkstätten

Kernbausteine des Bildungshauses sind drei Lernwerkstätten. "Eine Lernwerkstatt ist ein Raum, der zu einem Schwerpunktthema ausgestattet ist. Dieser Raum gibt die Möglichkeit, Themen intensiv und mit vielfältigen Methoden zu erkunden", erklärt Sonja Untiedt. Die Lernwerkstätten in Hahle haben die Themen Musik, Sprache und Sprechen sowie Natur und Technik. Alle drei Lernwerkstätten sind fester Bestandteil des Stundenplans der Grundschule im Bildungshaus. Dabei findet keine Benotung statt und die Kinder und die Fachkräfte dürfen gemeinsam auf Entdeckungsreisen gehen.

Insgesamt werden ca. 400 Kinder aus dem Stader Stadtteil Hahle in dem Verbund des Bildungshauses betreut. Viele der Angebote werden dabei einrichtungsübergreifend durchgeführt. So werden z.B. gemeinsam Vorschulinhalte erarbeitet, Museen besucht, in den Lernwerkstätten experimentiert, musische und kreative Projekte durchgeführt und eine alltagsintegrierte Sprachbildung in der Vielzahl der Kulturen gefördert. Des Weiteren wird gemeinsam ein neuer Internetauftritt gestaltet. "Gesucht werden derzeit Experten aus Handwerk, Dienstleistung und Landwirtschaft, die den Kindern und ihren Familien mit viel Spaß vielfältiges Wissen vermitteln können", sagt Sonja Untiedt.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen