Blütenkonzerte in Steinkirchen

Haruka Kinoshita
2Bilder
  • Haruka Kinoshita
  • Foto: Kazuhiko Watanabe
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Steinkirchen. Meisterhaft gespielte Musik erklingt zur Baumblüte im Alten Land. An der weltberühmten Arp-Schnitger-Orgel von 1687 spielen zum Auftakt der Blütenkonzerte 2018 Haruka Kinoshita und Olga Persits am Sonntag, 22. April, um 15 Uhr in der St. Martini-et-Nicolai-Kirche zu Steinkirchen.
Haruka Kinoshita ist Studentin der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und hat zuvor bereits in Tokyo Musik studiert. Sie spielt Kompositionen von Sweenlinck, Muffat, Lübeck und Buxtehude. Olga Persits stammt aus Russland und studierte Klavier und Orgel in Moskau. Im Jahr 2016 machte sie ihren Abschluss an der Musikhochschule Lübeck.
Organist Moritz Schott spielt beim Blütdenkonzert am Sonntag, 29. April, um 15 Uhr in Steinkirchen. Am Sonntag, 6. Mai, können Besucher der Organistin Mari Fukumoto lauschen.
• Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Organisiert werden die Konzerte von der Kirchengemeinde Lühekirchen.

Haruka Kinoshita
Olga Persits

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen