Beschäftigte der Notaufnahme und auf der COVID-19-Station geimpft
Corona-Impfung für die ersten Mitarbeiter der Elbe Kliniken

Michael Lilienkamp wird als erster Mitarbeiter der Elbe Kliniken von Betriebsarzt Henning Leu geimpft
2Bilder
  • Michael Lilienkamp wird als erster Mitarbeiter der Elbe Kliniken von Betriebsarzt Henning Leu geimpft
  • Foto: D. Hajduk
  • hochgeladen von Jörg Dammann

jd. Stade. Die ersten 140 der rund 2.500 Beschäftigten der Elbe Kliniken in Stade und Buxtehude wurden in dieser Woche gegen Corona geimpft. Zunächst kamen diejenigen Mitarbeiter dran, die aus medizinischer Sicht sozusagen "in der ersten Reihe" bei der Versorgung von Notfällen, an COVID-19 Erkrankten und Intensiv-Patienten stehen.
Den Start machte Michael Lilienkamp. Der pflegerische Leiter der zentralen Notaufnahme im Elbe Klinikum Stade bekam die Impfung von Betriebsarzt Henning Leu verabreicht. Für ihn war die Spritze selbstverständlich: "Jackpot", sagte Michael Lilienkamp freudig nach dem Piks. "Ich habe keinen Moment daran gezweifelt, mich impfen zu lassen, sobald es möglich ist. Ich freue mich, dass es so schnell geklappt hat."
Lilienkamp zählt durch seine Tätigkeit in der Notaufnahme zu derjenigen Gruppe beim medizinischen Personal, die aufgrund ihres besonderen Risikos Vorrang bei den Impfungen haben. Ebenfalls geimpft wurden in diesem ersten Schritt die Mitarbeiter der Corona- sowie Intensivstationen.
Laut Mitteilung des Krankenhauses sei die Impfbereitschaft in dieser jetzt geimpften Gruppe je nach Bereich mit 60 bis 95 Prozent erfreulich hoch gewesen.

Michael Lilienkamp wird als erster Mitarbeiter der Elbe Kliniken von Betriebsarzt Henning Leu geimpft
Michael Lilienkamp (li.) und Henning Leu freuen sich, dass die Impfungen begonnen haben
Autor:

Jörg Dammann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.