Corona-Krise
Das DRK sucht im Landkreis Stade freiwillige Helfer

nw/bo. Landkreis. Landrat Michael Roesberg ruft zur Unterstützung der vom Roten Kreuz im Landkreis Stade initiierten Freiwilligen-Aktion „Wir machen!“ auf. Das DRK sucht hilfsbereite Personen zwischen 18 und 55 Jahren, die sich im medizinischen Bereich, in der Pflege oder im Handwerk auskennen. „Niemand weiß, wie sich die Lage Covid-19 entwickelt und mit welchen Szenarien die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der DRK-Bereitschaften konfrontiert werden. Damit wir auch in der komplexesten Einsatzlage handlungsfähig und leistungsstark bleiben, haben wir uns entschlossen, um Mithilfe zu bitten", erklärt Frank Burfeindt, Leiter der DRK-Kreisbereitschaft. Das Freiwilligenregister ist eine vorbeugende Maßnahme und dient dazu, im Bedarfsfall zusätzliche personelle Ressourcen verfügbar zu haben.
• Wer helfen möchte, erfährt alles Weitere auf der DRK-Internetseite www.mehr-als-blaulicht.de oder wendet sich per E-Mail wirmachen@kv-stade.drk.de an das DRK.

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen