"Soziale Integration im Quartier"
Fördergeld für die DRK-Kita in Stade-Hahle

bo. Stade-Hahle. Die DRK-Kindertagesstätte in Hahle darf sich über eine große Finanzspritze freuen: Sie erhält 800.000 Euro für eine Erweiterung. Das Geld stammt aus dem Investitionspakt "Soziale Integration im Quartier". Die Projekte zur sozialen Integration werden mit einem Zuschuss aus Bundes- und Landesmitteln bis zu einer Höhe von 90 Prozent der förderfähigen Gesamtkosten unterstützt. Der Bund trägt hiervon 75 Prozent. „In diesem Jahr werden aus dem Förderprogramm 23 Projekte in Niedersachsen im Umfang von 22,55 Millionen Euro gefördert“, teilt der CDU-Landtagsabgeordnete und Generalsekretär Kai Seefried mit. „Ich freue mich sehr, dass mit dieser Förderung die sehr gute konzeptionelle Arbeit zur Integration, Bildung und Teilhabe aller gesellschaftlichen Gruppen in Stade-Hahle eine weitere Stärkung erfährt."

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen