Fördergelder für das Elbe Klinikum Stade und OsteMed Bremervörde

Das Stader Krankenhaus erhält vom Land Niedersachsen 15 Millionen Euro
  • Das Stader Krankenhaus erhält vom Land Niedersachsen 15 Millionen Euro
  • Foto: archiv/sb
  • hochgeladen von Susanne Böttcher

nw/bo. Stade/Bremervörde. Eine gute Nachricht für zwei Krankenhäuser der Region: Das Elbe Klinikum Stade und seine Klinik-Tochter OsteMed Bremervörde erhalten Fördergelder vom Land Niedersachsen. Darauf weist die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann hin.

Der niedersächsische Krankenhausplanungsausschuss hat ein Investitionsprogramm in Höhe von 265 Millionen Euro auf den Weg gebracht. Davon profitieren auch die beiden Kliniken in Stade und Bremervörde: Das Elbe Klinikum erhält 15 Millionen Euro für die Weiterfinanzierung der laufenden Baumaßnahmen am Ersatzbau für das alte, marode Bettenhaus. OsteMed steht für neue Baumaßnahmen ein Gesamtvolumen von 31 Millionen zur Verfügung.

Wichtiges Signal

Die Vorsitzende des Planungsausschusses Dr. Carola Reimann: „Mit unseren Investitionszuschüssen bringen wir wichtige Projekte in ganz Niedersachsen voran, das ist gerade in diesen Zeiten ein wichtiges Signal. Für Patienten soll auch in Zukunft eine hochmoderne und gut aufeinander abgestimmte stationäre Versorgung bereitstehen, die Kliniken müssen zudem gut erreichbar sein." Die Corona-Epidemie habe allen deutlich gemacht, was für ein hohes Gut eine flächendeckende und gut ausgestattete Krankenhauslandschaft ist.

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen