Geistiger Spitzensport: Schüler erfolgreich bei der Mathe-Olympiade

Nahmen erfolgreich an der Mathematik-Olympiade teil: Jonas
 Müller (v. li.), Merle Vollmers und Linus Schmidt
  • Nahmen erfolgreich an der Mathematik-Olympiade teil: Jonas
    Müller (v. li.), Merle Vollmers und Linus Schmidt
  • Foto: Stiftung NiedersachsenMetall
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Stade/Harsefeld. Anders als die Olympioniken bei den Winterspielen in Süd-Korea überzeugten die Teilnehmer beim niedersächsischen Landesentscheid der Mathematik-Olympiade weniger durch körperliche, dafür aber mit herausragenden geistigen Leistungen. Drei Schüler aus dem Landkreis Stade mischten dabei vorne mit. Jonas Müller und Linus Schmidt vom Vincent-Lübeck-Gymnasium in Stade belegten den jeweils zweiten Preis in ihrer Jahrgangsstufe, Merle Vollmers vom Gymnasium Harsefeld bekam einen Anerkennungspreis.
Insgesamt nahmen 230 Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zwölf an dem Wettbewerb in Göttingen teil und überzeugten mit logischem Denken, Kombinationsfähigkeit sowie kreativem Umgang mit mathematischen Methoden. An dem bundesweiten Wettbewerb, der von der Stiftung NiedersachsenMetall unterstützt wird, beteiligen sich jährlich mehr als 125.000 Schüler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen