Geistiger Spitzensport: Schüler erfolgreich bei der Mathe-Olympiade

Nahmen erfolgreich an der Mathematik-Olympiade teil: Jonas
 Müller (v. li.), Merle Vollmers und Linus Schmidt
  • Nahmen erfolgreich an der Mathematik-Olympiade teil: Jonas
    Müller (v. li.), Merle Vollmers und Linus Schmidt
  • Foto: Stiftung NiedersachsenMetall
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Stade/Harsefeld. Anders als die Olympioniken bei den Winterspielen in Süd-Korea überzeugten die Teilnehmer beim niedersächsischen Landesentscheid der Mathematik-Olympiade weniger durch körperliche, dafür aber mit herausragenden geistigen Leistungen. Drei Schüler aus dem Landkreis Stade mischten dabei vorne mit. Jonas Müller und Linus Schmidt vom Vincent-Lübeck-Gymnasium in Stade belegten den jeweils zweiten Preis in ihrer Jahrgangsstufe, Merle Vollmers vom Gymnasium Harsefeld bekam einen Anerkennungspreis.
Insgesamt nahmen 230 Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis zwölf an dem Wettbewerb in Göttingen teil und überzeugten mit logischem Denken, Kombinationsfähigkeit sowie kreativem Umgang mit mathematischen Methoden. An dem bundesweiten Wettbewerb, der von der Stiftung NiedersachsenMetall unterstützt wird, beteiligen sich jährlich mehr als 125.000 Schüler.

Autor:

Lena Stehr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.