Geld für den Friedensdienst

Spendenübergabe im Rathaus
  • Spendenübergabe im Rathaus
  • Foto: Myriam Kappelhoff
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Bürger-Stiftung und Dr. Jens-Peter Seidensticker-Stiftung spenden 7.500 Euro

tp. Stade. Über eine Spende der Bürger-Stiftung der Kreissparkasse Stade und der Dr. Jens-Peter Seidensticker-Stiftung in Höhe von 3.000 bzw. 4.500 Euro freuen sich die Mitglieder des Kulturkreises Stade, der Stader Betreuungsdienste, der Jugendfreizeitstätte Alter Schlachthof, der Museen Stade sowie die Freiwillige Isabella Kolodziejek. Mit den Geldern werden kulturelle und heimatkundliche Projekte von den Stiftungen gefördert.
So soll das Geld dem Kulturkreis für die Finanzierung eines
Rathauskonzerts in der Saison 2018/2019, den Stader Betreuungsdiensten für Klavierabende im Seniorenheim, dem Alten Schlachthof für das Projekt  „Heimat an der Niederelbe“, den Museen für die fotografische Begleitung der Kunsthaus-Ausstellung „The Men who fell from Earth“ sowie Isabella Kolodziejek für die Absolvierung eines Friedensdienstes in Rumänien zugute kommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen