Hauptschüler werkeln für die Verwaltung

Bekam ein besonderes Geschenk von Erdem Ümütcan (li.) und Leif-Erik Bolz überreicht: Bürgermeisterin Silvia Nieber
  • Bekam ein besonderes Geschenk von Erdem Ümütcan (li.) und Leif-Erik Bolz überreicht: Bürgermeisterin Silvia Nieber
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Stade. Ein ganz besonderes Geschenk haben Schüler der Hauptschule Thuner Straße jetzt der Stader Verwaltung gemacht. Als Dankeschön für die gute Zusammenarbeit bauten die Schüler im Werk-Unterricht einen Advents-Kerzenhalter aus Holz mit zwei aufwendig geschnitzten Rentieren und Tannen. "Das Geschenk bekommt einen Ehrenplatz", sagt Bürgermeisterin Silvia Nieber. Sie war begeistert und gerührt von der Idee der Schüler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.