Qualifizierungsküche bietet Mittagessen für Kinder aus einkommensschwachen Familien
Hilfe in Corona-Zeiten: Warme Mahlzeiten für Schüler

Laden die warmen Mahlzeiten für die Schüler ein: Küchenchef André Seckinger (re.) und Azubi Adrian Duli
  • Laden die warmen Mahlzeiten für die Schüler ein: Küchenchef André Seckinger (re.) und Azubi Adrian Duli
  • Foto: Jens Schulze
  • hochgeladen von Jörg Dammann

jd. Stade. Noch ruht der Schulbetrieb weitgehend. Präsenzunterricht findet nur in wenigen Jahrgängen statt. Aber auch wenn die Schulen ihre Pforten demnächst für weitere Klassen aufmachen dürfen: Bis zur Öffnung der Schulmensen wird wohl noch einige Zeit verstreichen. Corona-bedingt ist die Essens-ausgabe an den Schulen bis auf Weiteres untersagt. Abhilfe will hier - wie bereits im Vorjahr - das Berufsbildungswerk Cadenberge-Stade (BBW) mit seiner Qualifizierungsküche schaffen.

Das fehlende Schulessen treffe vor allem Kinder aus einkommensschwachen Familien besonders hart, sagt BBW-Pressesprecher Volker Dieterich-Domröse. In der Schule werden diese Kinder üblicherweise im Rahmen der staatlichen Leistungen für Bildung und Teilhabe mit einem kostenlosen Mittagessen in den Schulmensen versorgt. Diese warme Mahlzeit fehlt nun. Und in Zeiten der Pandemie ist es für Familien mit geringem Einkommen derzeit schwierig, die eigenen Kinder täglich mit einem vollwertigen Mittagessen zu versorgen.

Hier springt nun das Team der Qualifizierungsküche ein, das sich jetzt erneut darum kümmert, dass die Kinder und ihre Familien eine warme Mahlzeit erhalten. Bereits während des ersten Lockdowns im vergangenen Frühjahr kochte das Küchenteam fleißig Essen für bedürftige Familien. Dieses Angebot sei damals dankbar angenommen worden, so Domröse.

Warmes Essen für Kinder in Stade

• Finanziert wird die Maßnahme über Spenden. Geld gespendet haben u.a. die Dow, verschiedene Brüderschaften und Serviceclubs sowie zahlreiche Einzelpersonen. Wer ebenfalls spenden möchte, überweist Geld auf das Spendenkonto des Berufsbildungswerkes:
Berufsbildungswerk Cadenberge-Stade; IBAN: DE08 2925 0000 0160 0025 67; Stichwort: „Spende Kinderspeisung“

• Schulkinder, die Leistungen im Rahmen von Bildung und Teilhabe erhalten, können sich gemeinsam mit weiteren Familienangehörigen in ihren jeweiligen Schulen für die Essensabholung anmelden. Die Essensausgabe findet dienstags, mittwochs und donnerstags von 12 bis 13.30 Uhr statt. Die kalt abgepackten Essen werden von Ausgabekräften der Qualifizierungsküche kontaktlos ausgeteilt.

Es gibt folgende Ausgabestellen: Gemeindezentrum der St. Cosmae-Gemeinde (Bockhorster Weg 27), Gemeindehaus der Markusgemeinde (Lerchenweg 10) und Bistro der Qualifizierungsküche im Altländer Viertel (Jorker Straße 4-6).

Autor:

Jörg Dammann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.