Kulinarischer Dank in Stade

Gemüse-Schnippeln in der Schulküche
  • Gemüse-Schnippeln in der Schulküche
  • Foto: BBS III Stade/Susanne von Hennig
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Schüler aus Sprachförderklassen kochen für Ehrenamtliche

tp. Stade. Die Berufsbildenden Schulen BBS III Stade arbeiten seit dem Jahr 2016 mit der Gruppe "Compass" der St.-Cosmae-Kirchengemeinde in Stade zusammen. Mittlerweile unterstützen zwölf Ehrenamtliche von "Compass" die Lehrer in den Sprachförderklassen mit Schülern unterschiedlicher Nationalität. Kürzlich bedankten sich die Schüler in einer kleinen Feierstunde bei den Freiwilligen mit einem internationalen Essen.

In der Schulküche bereiteten die Schüler landestypische kulinarische Spezialitäten zu. Dazu gehörte, im Vorwege die Rezepte in die deutsche Sprache zu übersetzen und die Einkaufsliste zu schreiben. Das internationale Büfett zeigte eine Vielfalt von Fleisch- Fisch- und Gemüsegerichten sowie delikate Desserts. Tee, Kaffee und Apfelpunsch, Stollen und Weihnachtsgebäck rundeten den Nachmittag mit weihnachtlicher Stimmung ab.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.