Landkreis Stade: Die Rechte der Frauen in Deutschland

Einen Flyer zu den Rechten der Frauen in Deutschland hat die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Stade, Anne Behrends, jetzt in mehreren Sprachen herausgegeben
  • Einen Flyer zu den Rechten der Frauen in Deutschland hat die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Stade, Anne Behrends, jetzt in mehreren Sprachen herausgegeben
  • Foto: Landkreis Stade
  • hochgeladen von Alexandra Bisping


Flyer des Landkreises informiert Zugewanderte

ab. Stade. Für zugewanderte Frauen, die neu im Landkreis Stade ankommen und kein Deutsch oder Englisch verstehen, hat die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Anne Behrends, den Flyer "Stark und selbstbewusst - Meine Rechte als Frau in Deutschland" in mehreren Sprachen herausgegeben. Darin erklärt sind Regeln und Werte, die sich von denen unterscheiden, die Frauen aus arabischen oder afrikanischen Ländern kennen. Als Beispiel seien Gleichberechtigung, Meinungsfreiheit oder die Freiheit der Religionswahl genannt, geschrieben in kurzen und verständlichen Sätzen.

Außerdem wird häusliche Gewalt thematisiert, ebenso Zwangsheirat, Gewalt im Namen der Ehre und sexuelle Gewalt. Die Leserin erfährt, dass Gewalt in jedem Fall tabu ist und bestraft wird. Wer betroffen ist, soll sich dazu ermutigt fühlen, eines der kostenlosen Beratungsangebote zu beanspruchen. Der Flyer enthält dazu wichtige Informationen, wie beispielsweise Beratungsstellen, Adressen und Telefonnummern. 

Die Flyer sind in Arabisch, Persisch, Englisch und Französisch erhältlich. Die Inhalte des Flyers sind auch als QR-Code zum Download online abrufbar unter www.gleichstellung-landkreis-stade.de. Erhältlich sind die mehrsprachigen Versionen auch direkt bei Anne Behrends im Kreishaus in Stade (Am Sande 2, Tel. 04141 12-1005).

Mitgewirkt haben bei dem Flyer die AWO-Migrations- und Integrationsberaterin Gaby Siedentopf, die Sprachmittlerin Fatimeh Asakareh und die Präventionsbeauftragte der Polizei Stade, Svenja Wigger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.