Multi-Kulti-Haus im WM-Fieber: Fast alle sind Deutschland-Fans

3Bilder

Riesen-Flagge in Schwarz-Rot-Gold prangt am Stader Mietshaus

tp. Stade. Die Deutschlandflagge - groß wie ein Wohnzimmerteppich - ist straff über die Fassade des Miet-Blocks gespannt, auf den Balkonen flattern Wimpel in Schwarz-Rot-Gold, und auf der Spielwiese vor dem Haus tobt eine Schar Mädchen und Jungen mit Fußbällen: Die Menschen im Multi-Kulti-Quartier Altländer Viertel in Stade sind im WM-Fieber.

In dem Mehrfamilienhaus an der Grünendeich Straße 26 und 28 leben Mieter vieler Nationalitäten, doch alle halten geschlossen zu "Jogis Jungs". In dem kunterbunten WM-Haus freut man sich schon riesig auf das Weltmeisterschaftsspiel am Donnerstagabend, 18 Uhr, denn auch dann geht es international zu: Deutschlands Kicker treffen aus die WM-Elf aus den USA. Wenn Deutschland gewinnt, wollen die Hausbewohner gemeinsam zum Jubeln in die Stader City ziehen. Vorsorglich haben sie die Kinderfahrräder und Autos schon mit Deutschland-Fahnen geschmückt

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen