Nässe-Schaden im Kindergarten in Stade-Schölisch

Betrieb bis Herbst eingestellt / Betreuung jetzt in Hahle

tp. Stade. Bei Ausbauarbeiten des Bodenbelages im Flur der städtischen Kindertagesstätte in Stade-Schölisch wurde festgestellt, dass der gesamte Unterboden stark durchfeuchtet ist. Aufgrund dieser erheblichen Feuchtigkeitsbelastung der Räume wurde zum Schutz der Kinder kurzfristig der Betrieb eingestellt. Die Kindertagesstätte im Bildungshaus Hahle hat derzeit räumliche Kapazitäten frei, sodass die Gruppen der Kindertagesstätte Schölisch ab Dienstag, 30. Juni, dort vorübergehend untergebracht wird. Die Gruppenarbeit erfolgt mit den Mitarbeiterinnen aus Schölisch bei gleichbleibenden Betreuungszeiten.
Die vorübergehende Lösung wird laut Stadtverwaltung voraussichtlich bis Ende der Herbstferien andauern.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.