Neue Freizeitkarte für den Landkreis Stade

Bianka Zydek, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Landkreis Stade, und Ralf Achim Rotsch von der Kreissparkasse mit der neuen Karte
  • Bianka Zydek, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Landkreis Stade, und Ralf Achim Rotsch von der Kreissparkasse mit der neuen Karte
  • Foto: Stefanie Scholl/Tourismusverband
  • hochgeladen von Thorsten Penz

"Auf Tour“ gehen in der Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom

tp. Landkreis Stade. Die Vorbereitungen für die neue Saison laufen auf Hochtouren. Der Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe hat die kostenlose Freizeitkarte im praktischen A5-Format neu aufgelegt. Sie ist genau wie der Veranstaltungskalender und der Elbe-Radwanderbus-Prospekt (mit Fahrplan, Veranstaltungstipps und Highlights entlang der Strecke) ab sofort beim Tourismusverband und den Tourist-Informationen der Region erhältlich. Mit den Broschüren und den Online-Informationen wie Tourenplaner-App lässt sich ein Ausflugs- oder Urlaubstag wunderbar planen, egal ob in die Hansestädte Stade und Buxtehude, ins Alte Land, auf die Stader Geest oder nach Kehdingen.

Laut Bianka Zydek, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Landkreis Stade / Elbe e.V. „spricht die Freizeitkarte neben klassischen Übernachtungsgästen gezielt vor allem Tagesgäste, Ausflügler und Bewohner der Metropolregion Hamburg an. Die Freizeitkarte wurde von der Kreissparkasse Stade maßgeblich unterstützt. Ralf Achim Rotsch von der Kreissparkasse Stade: „Wenn ich nicht hier wohnen würde, würde ich hier Urlaub machen.“

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.