Panoramablick aus dem "goldenen Huhn"

Front der Gastronomie-Hütte
  • Front der Gastronomie-Hütte
  • Foto: Gemeinde Himmelpforten
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Neue Gastro-Bude auf dem Christkindmarkt

tp. Himmelpforten. Unten gibt es regionale Schnaps-Spezialitäten der Marke "Kleiner Rabauke" und herzhaften Flammkuchen, oben reichlich Sitz- und Stehplätze mit Ausblick auf das Festtreiben: Die zweistöckige Gastronomie-Bude "Zum goldenen Huhn" mit origineller Front im rustikal-poppigen Stil ist die neue Attraktion auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten, der am Freitag, 1. Dezember, um 17 Uhr eröffnet wird.

Die von Jan Hendrik Seebeck (Veranstaltungstechnik Novasond) aus Engelschoff zur Verfügung gestellte Marktbude ist sechs Meter hoch.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.