Ralf Lemke aus Stade: Garagentore und Lkw-Planen sind seine Leinwand

Büroarbeit in Stade: Grafiker Ralf Lemke zeichnet eine Handskizze
8Bilder
  • Büroarbeit in Stade: Grafiker Ralf Lemke zeichnet eine Handskizze
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Große Flächen sind die große Herausforderung des Airbrush-Künstlers

tp. Stade. Vom Motorrad-Tankdeckel eines norddeutschen Rockers bis zur Kinderzimmerwand im Südamerika hat Grafikdesigner und Illustrator Ralf Lemke (49) aus Stade schon die verschiedensten Untergründe bemalt. Voll in seinem Element fühlt sich der Künstler, wenn er sich mit der Airbrush-Pistole an großen Flächen wie Garagentoren, Lastwagenanhängern oder Wänden von Netzverteiler-Häuschen "so richtig austoben" kann.

"Mit Comics fing es an", sagt Ralf Lemke, der als Kind mit Begeisterung die Charly Brown und Co. nachzeichnete. Als Grundschüler imponierte der gebürtige Hamburger seine Kunstlehrer mit perspektivischen Handzeichungen von U-Bahnen. "So war eine Kreativ-Laufbahn programmiert", sagt Lemke, der nach dem Abitur Grafikdesign studierte. Nach verschiedenen Stationen, unter anderem in Venezuela, wo er seine Ehefrau Edymar (40) kennenlernte, lebt er nun als Freiberufler in Stade, wo er für Privat- und Firmenkunden von Prospektentwurf bis zum Bemalen von Gitarren und Schausteller-Anhängern Aufträge aller Art erledigt.

Seine Leidenschaft gilt der großformatigen Kunst mit dem feinen Sprühpinsel (Airbrush). Weit über das Hamburger Umland hinaus verschönerte Lemke nach seinem Motto "da geht noch mehr" schon Garagentore mit knallbunten Flugzeug-, Schiffs- und Automotiven. Eine der buchstäblich "größten" Herausforderungen war der Geburtstagsgeschenk einer Biker-Braut an ihren Ehemann. Innerhalb eines Tages bemalte der Airbrush-Künstler ein Garagentor mit einer riesigen Harley-Davidson.

Altländer Obst-Laster verzierte Lemke mit knallroten Jumbo-Äpfeln. Derzeit hofft er auf die Zusage für einen Großauftrag von der Samtgemeinde Elbmarsch, für die er bereits Flyer entwarf. In der Nordheide-Kommune sollen die Glasfaser-Verteilerstationen originell farbig gestaltet werden.

http://www.lemkedesign.de

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.