Stade: Kopenkamp ist wieder sauber

19 fleißige Helfer sammelten Wildmüll
  • 19 fleißige Helfer sammelten Wildmüll
  • Foto: NIK
  • hochgeladen von Björn Carstens

Müllsammelaktion in Stader Stadtteil

bc. Stade. Viele fleißige Helfer haben kürzlich im Stader Stadtteil Kopenkamp aufgeräumt. 19 Mitglieder des Vereins "Nachbarn im Kopenkamp" (NIK) haben öffentliche Rasenflächen, Büsche und Hecken von Wildmüll befreit. "Die Beteiligung war sehr gut", befand der Vereinsvorsitzende Marian Lüthje. Innerhalb von dreieinhalb Stunden wurde soviel Abfall im vom Landkreis gestiften Müllcontainer gesammelt, dass dieser fast randvoll gefüllt war. Die Sammelaktion fand unter dem bundesweiten Motto "Let's clean up Europe" mit Unterstützung des Landkreises und der Stadt statt. Als krönender Abschluss durften sich alle Teilnehmer bei einem gemeinsamen Imbiss im "Schnitzeltreff" stärken.

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.