"Stader Uul" Anastasiya Nesterova stellt Stade-Bilder aus

Anastasiya Nesterova präsentiert ihre in 
Stade entstandenen Arbeiten bis zum 28. Juni im Rathaus
  • Anastasiya Nesterova präsentiert ihre in
    Stade entstandenen Arbeiten bis zum 28. Juni im Rathaus
  • Foto: Julia Zenk
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Stade. Wie sieht die freischaffende Künstlerin und Druckgraphikerin Anastasiya Nesterova die Hansestadt Stade? Die Arbeiten der Trägerin des Stipendiats "Stader Uul" der Stader Stiftung für Kultur und Geschichte sind ab Donnerstag, 6. Juni, um 19 Uhr (Vernissage) im Foyer des neuen Rathauses zu sehen.
Die in den vergangenen Wochen entstandenen Werke seien erfrischend plakativ und mit interessanten Farbakzenten versehen, verrät der Vorstandsvorsitzende der Kulturstiftung, Kersten Schröder-Doms. Zudem verzichte die Künstlerin konsequent auf die Süß- und Niedlichkeit, zu der die Stadt doch sehr häufig animiere.
Besucher können die Bilder noch bis Freitag, 28. Juni, im Stader Rathaus bewundern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen