Stadt Stade versteigert Fundfahrräder online

tp. Stade. Rund 60 Fundfahrräder versteigert die Stadt Stade am Donnerstag, 15. März, ab 17 Uhr, erstmals in einer Online-Auktion. Ab sofort können sich Interessenten die zum Verkauf stehenden Fahrräder unter www.fundus.eu, www.sonderauktionen.net oder über www.stadt-stade.info ansehen.
Ab Auktionsbeginn am 15. März werden die Fahrräder dann im Zeitraum von zehn
Tagen im „Count-Down-Prinzip“ versteigert: Von einem Festpreis fallen die Preise in
regelmäßigen Abständen in Cent-Schritten auf einen Euro herab.
Nach Auktionsende müssen die gekauften Fahrräder bar bezahlt und am Dienstag, 27. März, von 14 bis 16 Uhr und Donnerstag, 29. März, von 15 bis 17 Uhr bei der Stadtverwaltung abgeholt werden.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.