Tennisanlage des TuSV Bützfleth besteht seit 40 Jahren
Tennisspieler feierten Jubiläum

Eine "40", dekoriert mit Tennisbällen: in Bützfleth wurde groß gefeiert Foto: TuSV Bützfleth
  • Eine "40", dekoriert mit Tennisbällen: in Bützfleth wurde groß gefeiert Foto: TuSV Bützfleth
  • hochgeladen von Jörg Dammann

jd. Stade-Bützfleth. Man schreibt das Jahr 1979. Mit Stirnband und Holzschläger gewann der Schwede Björn Borg das Herren-Einzel im Tennis-Mekka Wimbledon; bei den Damen siegte seinerzeit Martina Navratilova. Auch in Bützfleth war 1979 ein bedeutendes Jahr für den Tennissport: Der TuSV Bützfleth nahm zwei Granulat-Tennisplätze mitsamt einer Übungswand in Betrieb. Die Stadt Stade hatte es finanziell ermöglicht, dass mit dieser Anlage hervorragende Trainingsbedingungen für die jüngste Sparte des TuSV geschaffen werden. Jetzt wurde in Bützfleth Jubiläum gefeiert.
"Seit nunmehr 40 Jahren steht der Tennisverein Bützfleth für familiären Tennis-Sport auf der wunderschönen Anlage hinter dem Schwimmbad", heißt es in einer Mitteilung des Vereins: "Das musste einfach gefeiert werden." Die ganze Anlage sei für dieses Ereignis mit Tennisbällen geschmückt worden. Außerdem habe eine riesige "40" auf das Jubiläum hingewiesen. Eingeladen zur Feier waren sämtliche Vereinsmitglieder sowie ehemalige Mitglieder der Tennissparte, die sich um den Verein verdient gemacht haben.
Zur Feier gehörte auch ein Turnier außerhalb der üblichen Regeln. Auf drei Plätzen wurde stundenlang "Spaß-Tennis" gespielt. Nach den heiß umkämpften Tennismatches sorgte der Grillmeister des Vereins für eine Stärkung mit köstlichem Grillfleisch. Dank der Sponsoren konnten auch jede Menge Getränke serviert werden.
Ute Hein, 1. Vorsitzende im Jahr 1979, berichtete zu fortgeschrittener Stunde launig über die damaligen Ereignisse im Verein und sorgte für manche Lacher. Erst gegen ein Uhr nachts wurde das Licht im Vereinsheim ausgeknipst.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.