Tipi für das "Haus für Kinder" in Stade

Mütter und Kinder mit dem neuen Zelt
  • Mütter und Kinder mit dem neuen Zelt
  • Foto: Ein Haus für Kinder
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Wohnen wie die Indianer


tp. Stade.
Über ein Indianerzelt (Tipi) für das Außengeländ  der Kindertagestätte „Ein Haus für Kinder“ freuen sich die Mitglieder der gleichnamigen der Elterninitiative in Stade. Der Kauf wurde von der "Glückspfennig"-Aktion des Flugzeugbauers Airbus in Stade finaziell unterstützt. Das Unternehmen spendete 1.445 Euro.

Rund 30 Kinder - vom Krippenalter bis zur Einschulung - lernten die besondere Lebensweise der Indianer im Rahmen einer Projektwoche kennen. Das markante Zelt steht beim Inselspielplatz direkt am Burggraben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen