Neubau zwischen Sportplatz und Gewerbegebiet
Ausschreibung für Kita in Oldendorf beschlossen

In Oldendorf fehlt es an Kita-Plätzen
  • In Oldendorf fehlt es an Kita-Plätzen
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Oldendorf. Der Platz ist knapp in den Kindergärten der Gemeinde Oldendorf. Doch die Gemeinde möchte auch künftigen Generationen einen Platz in ihrem Ort bieten können. Aus diesem Grund stimmte der Gemeinderat vergangene Woche für einen Neubau, nachdem einen Tag zuvor der Bauausschuss über das Thema beraten hatte.

Steigende Nachfrage

Rund 15 Kinder stehen auf der Warteliste für einen Elementarplatz in einer Kita. Auch wenn die Geburtenzahlen in näherer Zukunft relativ gering eingeschätzt werden, wird dennoch eine steigende Nachfrage nach Krippenplätzen prognostiziert. Daher war man sich in Rat und Verwaltung grundsätzlich einig, eine Einrichtung für eine Gruppe von Kindern unterschiedlichen Alters zu realisieren, die bei Bedarf erweitert werden kann.

Standort gefunden

Als Standort ist ein Gelände zwischen dem Sportzentrum in der Schulstraße und dem Gewerbegebiet "Am Kampen" vorgesehen, das sich bereits im Besitz der Gemeinde befindet. Auch ein Vorgespräch mit dem Landkreis Stade habe gezeigt, dass ein solches Vorhaben an dieser Stelle möglich sei, heißt es in der Beschlussvorlage.

Das Gebäude soll über einen Gruppenraum, einen Mehrzweckraum, beispielsweise nutzbar als Bewegungs- und Ruheraum, einen Personalraum für mindestens neun Mitarbeiter sowie ein Büro für die Kindergartenleitung verfügen. Das Ganze soll allerdings so konzipiert werden, dass zu einem späteren Zeitpunkt ein Anbau für zwei weitere Gruppen möglich wäre. Am Wendehammer "Am Kampen" sollen zudem ausreichend Parkplätze gebaut werden.

Die Vergabe für die Architektenplanung soll ausgeschrieben werden. Die Baukosten für das Vorhaben werden derzeit auf 500.000 bis 550.000 Euro geschätzt.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen