Braucht der Landkreis einen Headhunter?

bc. Stade. Die Grünen-Kreistagsfraktion hat beantragt, im kommenden Finanzausschuss des Kreistages am Dienstag, 9. Juni, (8.30 Uhr, Kreishaus) über die Probleme bei der Personalgewinnung zu diskutieren. Möglicherweise werde künftig die Einschaltung von Headhuntern erforderlich, so Grünen-Fraktionsvorsitzender Ulrich Hemke. Stein des Anstoßes war die Debatte um die schleppende Besetzung von Stellen im Seminarkindergarten, der einzigen Kita in Trägerschaft des Landkreises. Hemke: "Wir halten eine Bericht der Verwaltung für erforderlich, wie schneller und besser freie Stellen besetzt werden können."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen