Bürgerdialog Stade: Ihre Meinung ist gefragt

Stand-up-Paddling auf dem Burggraben: Die Qualität der Freizeitangebotze für Jugendliche war Thema einer Befragung im Rahmen des Bürgerdialogs
  • Stand-up-Paddling auf dem Burggraben: Die Qualität der Freizeitangebotze für Jugendliche war Thema einer Befragung im Rahmen des Bürgerdialogs
  • Foto: Stade Tourismus-GmbH/Frank Tinnemyer
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Dritte Umfrage wird ausgewertet / Themen sind Freizeit, Sicherheit und Mobilität

tp. Stade. Wünsche und Anregungen für ein besseres Lebensumfeld sammelt die Stadt Stade im Rahmen der Umfrage-Reihe "Bürgerdialog". Die Erhebung wurde bei der Hansestadt Stade im Januar 2015 eingeführt.

Ziel des Bürgerdialoges ist es, die Bürger aktiv an den kommunalpolitischen Entscheidungen mitwirken zu lassen. Jeder Bürger ab 14 Jahren kann sich für eine Befragung beim Bürgerdialog anmelden und wird damit in regelmäßigen Abständen zu den einzelnen Umfragen eingeladen.

Seit Einführung des Bürgerdialoges wurden drei Befragungen zu den Themen „Mobilität“, „Sicherheit“ „Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche“ vorgenommen. Die Auswertung der dritten Befragung ist nahezu fertiggestellt. Eine Präsentation des Ergebnisses wird für März angestrebt.

Informationen und Teilnahmemöglichkeiten an dem Bürgerdialog der Hansestadt Stade sind auf folgenden Internetseiten zu finden: http://www.stadt-stade.info/buergerdialog und http:/www.buergerdialog-stade.de

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.