Landkreis Stade
Fachausschüsse tagen: Migrationsarbeit und Inklusion

Der Ausschuss für Gesundheit, Soziales und Sport des Landkreises Stade tagt wieder am Montag, 30. Mai, um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Stader Kreishauses (Am Sande 2). Die Ausschussmitglieder beraten unter anderem über die Förderung von Deutschkursen für Menschen mit Migrationshintergrund sowie Zuschüsse für die Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle „donum vitae Stade“. Außerdem wird die Zusammenarbeit der örtlichen Akteure in der Migrationsarbeit im Landkreis Stade vorgestellt.

Jugendhilfeausschuss

Der Jugendhilfeausschuss kommt einen Tag später zusammen: am Dienstag, 31. Mai, ebenfalls um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Stader Kreishauses. Die Kreisverwaltung informiert dann über die gemeinsame Betreuung von Kindern mit und ohne Behinderung in Kindertagesstätten, dabei insbesondere über den Bedarf von Kita-Plätzen zur sozialen Teilhabe von Kindern mit Behinderung in Regelkindergärten. Die ergänzten und aktualisierten Leistungsbeschreibungen der einzelnen Jugendhilfeangebote im Landkreis Stade stehen ebenso auf der Tagesordnung.

Gäste sind bei beiden Sitzungen herzlich willkommen. Aus Gründen des Infektionsschutzes wird gebeten, während der Sitzung eine medizinische Maske zu tragen.

Die detaillierten Tagesordnungen sind auf der Internetseite des Landkreises Stade unter „Bekanntmachungen“ sowie kurz vor der Sitzung in der Rubrik „Kreispolitik“ im Sitzungskalender zu finden.

(sv/nw)

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.