Stadt Stade listet Arbeitsprogramm 2014 auf

tp. Stade. Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber und ihre Mitarbeiter im Rathaus haben in einer Broschüre mit dem Titel "Frischer Wind im Norden" das Arbeitsprogramm der Stadtverwaltung für das Jahr 2014 aufgelistet. Unter anderem hat sich die Verwaltung vorgenommen, den Schilderwald im Straßenverkehr zu lichten, Paten für Kinderspielplätze zu gewinnen und die Beleuchtungen an "kritischen Stellen" in der Innenstadt zu verbessern, um das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürger zu erhöhen.
Die 28 Seiten starke Broschüre ist im Rathaus erhältlich.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen