Geld für den Integrationssport in Stade-Bützfleth

Spendenübergabe: Oliver Grundmann (Mitte, mit Scheck) und Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (Mitte li.) mit jungen Sportlern
2Bilder
  • Spendenübergabe: Oliver Grundmann (Mitte, mit Scheck) und Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (Mitte li.) mit jungen Sportlern
  • Foto: Hans-Jürgen Weidlich
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Bundestagskandidat Oliver Grundmann überreicht 1.500-Euro-Scheck an den TuSV

tp. Bützfleth. Große Freude bei den Mitgliedern des Turn- und Sportvereins (TuSV) Bützfleth: Am vergangenen Wochenende erhielten sie einen Spendenscheck über 1.500 Euro und hunderte gestiftete Portionen Speiseeis aus den Händen des Stader CDU-Bundestagskandidaten Oliver Grundmann.
Auf dem 43. Integrationssportfest lobte Stades stellvertretender Bürgermeister Grundmann die wertvolle Arbeit der Integrationssportgruppe um deren Leiterin Ulla Bunge. „Was der TuSV und die vielen ehrenamtlichen Helfer leisten, verdient höchsten Respekt. Die Leistungen der gehandicapten Sportler sind einfach unglaublich,“ so der leidenschaftliche Langstreckenläufer Grundmann.
Auch in diesem Jahr fanden sich über 300 Sportler aus dem gesamten Kreisgebiet, darunter zahllose Kinder, zu Spiel, Sport und Spaß in Stade-Bützfleth ein. Auf dem Programm standen neben zahlreichen Attraktionen die sportlichen Disziplinen 50 Meter Lauf, Weitsprung und Schlagballwurf.

Spendenübergabe: Oliver Grundmann (Mitte, mit Scheck) und Ortsbürgermeister Sönke Hartlef (Mitte li.) mit jungen Sportlern
Eis ür sportliche Höchstleistungen: Oliver Grundmann verteilt die Süße Leckerei

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen