Kita Schölisch: Konflikt gelöst

bc. Stade. Der Konflikt um die marode Kita in Schölisch ist vorerst ad acta gelegt. In der Ratssitzung am Montag verabschiedeten die Politiker einen Antrag von SPD und Grünen, nach dem der Kindergarten zwei Jahre länger als beabsichtigt bis Juli 2018 betrieben werden kann. Wie berichtet, sollte die Kita aufgrund baulicher Mängel eigentlich schon im Sommer 2016 schließen. Es gab einen Aufnahmestopp, gegen den viele Eltern vehement protestierten. CDU und FDP/WG hatten bereits für den Fortbestand der Kita votiert. In dem SPD-Antrag heißt es jetzt: Der bauliche Zustand des Gebäudes ist halbjährlich hinsichtlich möglicher Gesundheitsgefährdungen zu überprüfen.

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen