Kreis-SPD will Olympia in Hamburg

bc. Stade. Der SPD-Kreisvorstand sagt Ja zu Olympia und begrüßt das starke Engagement im Landkreis Stade für die Spiele 2024 in Hamburg. Kreisvorsitzende Petra Tiemann plant bereits eine Informations-Veranstaltung mit dem Hamburger Sportsenator Michael Neumann: „Eine erfolgreiche Bewerbung Hamburgs als Austragungsort würde dem Landkreis Stade einen kräftigen Entwicklungsschub geben“, so Tiemann. Als Gast konnte Tiemann bei der Vorstandssitzung in Balje den Bundestagsabgeordneten Lars Klingbeil begrüßen.

Klingbeil berichtete, dass sich die SPD in Berlin erfolgreich für Milliarden-Entlastungen für die Städte und Gemeinden eingesetzt habe: „Mit der Übernahme von Kosten im Bereich der Flüchtlingsunterbringung und einem milliardenschweren Investitionspaket für finanzschwache Kommunen sind die ersten Schritte bereits umgesetzt. Weitere müssen folgen.“

Autor:

Björn Carstens aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.