Letzte Sitzung des Samtgemeinderates vor der Wahl: "Wir haben viel erreicht"

Samtgemeinderatsvorsitzende Bianka Lange
  • Samtgemeinderatsvorsitzende Bianka Lange
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Horneburg. Für die gute und konstruktive Zusammenarbeit während der vergangenen fünf Jahre bedankte sich Bianka Lange, Vorsitzende des Horneburger Samtgemeinderates, jetzt bei der letzten Sitzung des Samtgemeinderates vor den bevorstehenden Kommunalwahlen. "Gemeinsam haben wir viel erreicht", so Bianka Lange, die sich am 11. September für die SPD erneut zur Wahl stellt.
Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede wies im Rahmen der Sitzung darauf hin, dass die Ergebnisse der Kommunalwahl am Wahlsonntag ab 18 Uhr im Rathaus veröffentlicht werden und lud alle Bürger herzlich ein, vorbei zu schauen.
Herwede berichtete außerdem, dass sich die Besucherzahlen des sanierten Freibades im Vergleich zum Vorjahr - trotz des verregneten Julis - um ca. 25 Prozent gesteigert haben.
Ein weiteres Thema der Samtgemeinderatssitzung war die geplante Einrichtung der Eichhörnchenschule in Dollern als offene Ganztagsschule. Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der kommenden Woche im WOCHENBLATT.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen