Unterstützung im Schulalltag
Mehr Schulsozialarbeit im Landkreis

jab. Landkreis. Wie der CDU-Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der Niedersachsen-CDU, Kai Seefried, mitteilt, erhalten drei Grundschulen im Landkreis Stade künftig Unterstützung im Bereich der Schulsozialarbeit durch das Land Niedersachsen.

Jeweils eine halbe Stelle erhalten die Grundschulen in Drochtersen und Kutenholz. In Himmelpforten und Hammah wird eine 0,75 Stelle für beide Grundschulen gemeinsam geschaffen.
„Ich freue mich für alle drei Schulen im Landkreis Stade, dass sie künftig eine noch bessere sozialpädagogische Begleitung anbieten können“, sagt Kai Seefried. Und weiter: „Schulsozialarbeiter leisten einen wichtigen Beitrag für einen gelungenen Schulalltag, indem sie Lehrkräfte bei pädagogischen Aufgaben unterstützen und für Kinder und Eltern wichtige Ansprechpartner für Fragen außerhalb des Fachunterrichts sind.“

In ganz Niedersachsen profitierten 55 Grundschulen sowie zehn Gymnasien vor allem im ländlichen Raum vom Ausbau der schulischen Sozialarbeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.