Neues Leben auf dem Wiebusch-Areal in Hagen

Beschleunigtes Verfahren für Versorgung und Wohnen im Dorfzentrum

tp. Stade. Bei der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) der Stadt Stade am Donnerstag, 16. Januar, 16 Uhr, im Rathaus geht es um den Bebauungsplan "Hagen - Kornstraße".
Nach dem Abriss der Ex-Gaststätte Wiebusch plant die Politik auf der Brache in der Ortsmitte einen Nutzungsmix aus Wohnen und Versorgung. Die Ziele sollen in einem beschleunigten Verfahren umgesetzt werden.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen