Sprachförderung an Kindergärten

Kindertagesstätte Altländer Viertel und DRK-Kita Hahle erhalten je 25.000 Euro

tp. Stade. Die Kindertagesstätte Altländer Viertel und die DRK-Kita Hahle erhalten eine Förderung in Höhe von je 25.000 Euro aus dem Programm "Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration" der Bundesregierung für das Jahr 2015.
Mit diesem Programm, das ursprünglich nur bis zum 31. Dezember 2014 laufen sollte, sollen Kinder, die nicht gut Deutsch sprechen können, schon frühzeitig gezielt gefördert werden. Studien haben in den letzten Jahren gezeigt, dass insbesondere fehlende Sprachfähigkeiten bei Kindern den weiteren Bildungsweg erheblich beeinträchtigen.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.