Weg frei für die neue Kita in Stade

Der künftige Kita-Standort an der Schölischer Straße   Foto: tp
  • Der künftige Kita-Standort an der Schölischer Straße Foto: tp
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Fachausschuss fasst Auslegungsbeschluss für Einrichtung in Schölisch / Baustart im kommenden Jahr

tp. Stade. Bei dem Millionenprojekt Kita Schölisch sind Politik und Verwaltung einen bedeutenden Schritt weiter: Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt wurde jüngst einstimmig der Auslegungsbeschluss für den Neubau an der Schölischer Straße als Ersatz für den benachbarten Altbau an der Götzdorfer Straße 1 gefasst.

Nun muss formal noch der Verwaltungsausschuss sein Okay erteilen. Dann wird der B-Plan für einen Monat öffentlich im Rathaus ausgelegt und auf der Homepage der Stadt Stade veröffentlicht.

Bis Mitte kommenden Jahres soll Baurecht geschaffen werden, sagt der städtische Fachbereichsleiter für Bauen und Stadtentwicklung, Nils Jacobs. In der zweiten Jahreshälfte 2019 soll Baustart sein. 

Auf dem städtischen Gelände an der Schölischer Straße stehen derzeit noch die Baustelleneinrichtung sowie Baumaterialien für die laufende Straßen- und Kanalsanierung. Die Geräte sollen schrittweise abgezogen werden. Parallel beginnen dann die vorbereitenden Maßnahmen für den Kita-Bau. Die Stadt schafft in Schölisch Betreuungsplätze für fünf Gruppen.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen