sb. Stade. Mit einem Orgelkonzert der Dozenten wird am Donnerstag, 22. Juli, um 20 Uhr in der Wilhadi-Kirche das 13. Stader Jugend-Orgelforum eröffnet. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
Das Stader Jugend-Orgel-Forum ist eine Musikwoche für Jugendliche, die bereits kurz oder länger Orgelunterricht haben. Der tägliche Unterricht erfolgt in Kleingruppen an regionalen Kirchenorgeln, zu den Dozenten gehören Martin Böcker (Stade), Sybille Groß (Buxtehude), Tjark Pinne (Hamburg) und Hauke Ramm (Stade). Gemeinsam begeben sich die Teilnehmer auf eine Orgel-Zeitreise durch mehrere Jahrhunderte, die an der weltberühmten Huß/Schnitger-Orgel in St. Cosmae von 1675 beginnt und bis hin zur neuen französischen Chororgel in St. Wilhadi aus dem Jahr 2019 reicht. Gesamtleitung des Orgelforums hat Annegret Schönbeck von der Orgelakademie Stade.

Endpunkt der Veranstaltung bildet ein Orgel-Wandelkonzert der Teilnehmer am Mittwoch, 28. Juli. Los geht es um 19 Uhr in St. Cosmae. Auch hier ist der Eintritt frei.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen