Ahmadiyya-Gemeinde pflanzt Winterlinde in Stade

tp. Stade. Die muslimische Gemeinde Ahmadiyya in Stade pflanzt jährlich einen Baum im Stadtgebiet. Eine Winterlinde als Zeichen des friedlichen Miteinanders am Mittwoch, 9. März, ihren Platz an der Neubourgstraße.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.