Angebot der Arbeitsagentur: Mit Nachhilfe die Ausbildung schaffen

(bo). Nicht zu unterschätzen: Die Corona-Krise hat auch Folgen für die Auszubildenden in den Betrieben. Einschränkungen im Arbeitsalltag bis hin zu zeitweisen Betriebsschließungen und ausgefallener Berufsschulunterricht können sich negativ auf den Ausbildungsstand auswirken. Die Agentur für Arbeit Stade macht deshalb auf ein bewährtes Unterstützungsangebot aufmerksam: die ausbildungsbegleitenden Hilfen (abH). Ist der Abschluss gefährdet, können Betriebe diese für betroffene Auszubildende bei der Arbeitsagentur beantragen. Nachhilfeunterricht und Prüfungsvorbereitung gehören zu dem Angebot, das allen Auszubildenden offensteht, deren Abschluss gefährdet ist - nicht nur Corona-bedingt (Kontakt für Betriebe: Arbeitgeber-Service, Tel. 0800 - 4555520; Info: www.arbeitsagentur.de/datei/dok_ba013175.pdf).
Für junge Leute ist die Berufsberatung der Arbeitsagentur Stade unter Tel. 04141 - 926345 montags bis donnerstags von 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr zu erreichen, E-Mail: Stade.Berufsberatung@arbeitsagentur.de. Berufsberater stehen für Fragen rund um die Berufs- und Studienwahl, Berufsorientierung sowie Ausbildungsplatzsuche zur Verfügung. Die Seite www.dasbringtmichweiter.de/typischich gibt Jugendlichen Ideen, wie sie den Beruf finden können, der am besten passt.

Autor:

Susanne Böttcher aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen